Einen Tag vor Beginn des Oktoberfestes kamen Ärzte und Klinikpersonal der Kinderkliniken in München, Eltern und Angehörige der Münchner Eltern- und Fördervereine und Stiftungen und sogar einige Hauptpersonen: 3 betroffene Kinder am Sendlinger Tor zum Münchner Aktionstag zusammen und sammelten innerhalb von wenigen Stunden über 1.000 Unterschriften. Dieser Aktionstag war sinnbildlich dafür, wie die Initiative „Ich bin keine Fallpauschale*“ auftreten möchte: Patienten, Angehörige, Pflege- und Ärztekräfte sitzen in einem Boot und ziehen an einem Strang, wenn es darum geht, etwas doch eigentlich selbstverständliches – die kostendeckende Vergütung notwendiger erbrachter Klinikleistungen – einzufordern.  Ein großes Dankeschön für diesen wunderbaren Einsatz!

Auf unserer Facebookseite haben wir eine Galerie mit Fotos vom Aktionstag eingestellt.