Jetzt Fan werden!

Das bewegt sich gerade für schwerstkranke Kinder

Erfahren Sie hier alle Neuigkeiten zum Fortgang der Initiative

Gemeinsame Forderungen zur Pflege von Kindern in Zukunft

Gemeinsame Forderungen zur Pflege von Kindern in Zukunft

Nach der Einigung der Koalition über eine Reform der Pflegeberufeausbil­dung müssen nun die Details festgelegt werden: Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) und zahlreichen Fachverbänden und Eltern­organisationen aus der Kinder- und Jugendmedizin appellieren wir an die Politik, bei der Umsetzung die…

Weiterlesen →

Offener Brief zur zukünftigen Plege von Kindern

Offener Brief zur zukünftigen Plege von Kindern

Qualitativ hochwertige Pflege von kranken Kindern aller Altersstufen braucht spezialisiertes Fachpersonal. Deshalb haben wir gemeinsam mit 32 weiteren Organisationen einen offenen Brief der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin (DGKJ) an die Parteispitzen der Bundesregierung unterzeichnet. Darin wird gefordert, dass im Interesse der kranken Kinder…

Weiterlesen →

Kinderkliniken kaputtgespart – Auf Kosten der Kleinsten

Kinderkliniken kaputtgespart – Auf Kosten der Kleinsten

Das ZDF hat in seinem Magazin frontal21 am 31.05.16 über die Problematik der Fallpauschalen in der Kinder- und Jugendmedizin berichtet. Der Beitrag ist in der Mediathek unter folgendem Link zu sehen: Kinderkliniken kaputtgespart – Auf Kosten der Kleinsten.

Weiterlesen →

Wo bleiben die kranken Kinder in der Pflegeausbildungsreform?

Wo bleiben die kranken Kinder in der Pflegeausbildungsreform?

Heute hat Staatssekretär Laumann, der Bevollmächtige der Bundesregierung für die Pflege, die Website www.generalistikjetzt.de vorgestellt. Dies ist ein ungewöhnlicher Weg, um für Unterstützung für das Pflegeberufsgesetz der Bundesregierung zu werben. Darin sollen die bisherigen Ausbildungen zur Altenpflege, zur Krankenpflege und Kinderkrankenpflege in einer Pflegeausbildung zusammengefasst…

Weiterlesen →

Kinderkrankenschwester startet Online-Petition: Kinder brauchen kompetente Pflege!

Kinderkrankenschwester startet Online-Petition: Kinder brauchen kompetente Pflege!

Monika Otte, Kinderkrankenschwester und Lehrerin für Pflegeberufe aus Marburg, hat im Dezember eine Petition zum Erhalt der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege initiiert, die noch bis 25.01. online unterzeichnet werden kann:   https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2015/_12/_09/Petition_62564.nc.html   Ziel des Aufrufs ist eine öffentliche Diskussion im Deutschen Bundestag über die Zukunft…

Weiterlesen →

Kinder brauchen spezialisierte Pflege – Positionspapier zur Pflegerefom

Kinder brauchen spezialisierte Pflege – Positionspapier zur Pflegerefom

Gemeinsam für das kranke Kind: Eltern, Ärzte und Pflegende wollen den Beruf „Kinderkrankenpflege“ erhalten. Die Bundesregierung plant, ab 2016 die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege in einer generalistischen Ausbildung zusammenzulegen. Eine Generalisierung der Pflege ignoriert die besondere und verletzliche Situation des kranken Kindes. Schwer kranke oder…

Weiterlesen →

Wie geht es dem Klinikpersonal – Das Deutschlandradio zur Patientenversorgung im Krankenhaus

Wie geht es dem Klinikpersonal – Das Deutschlandradio zur Patientenversorgung im Krankenhaus

Das Deutschlandradio beschreibt die Situation der Patientenversorgung im Krankenhaus im Spannungsfeld zwischen Fürsorge und Wirtschaftlichkeit: www.deutschlandfunk.de/patientenversorgung-im-krankenhaus-zwischen-fuersorge-und.724.de.html?dram:article_id=333255

Weiterlesen →

Der erste Extremkostenbericht ist da – was hat sich getan?

Der erste Extremkostenbericht ist da – was hat sich getan?

Mit den Regelungen im Beitragsschuldengesetz von 2013 sollte auch die Belastung der Krankenhäuser durch Kostenausreißer im DRG-System geprüft werden. Das InEK wurde beauftragt, Kriterien zur Ermittlung von Kostenausreißern zu ermitteln und einen so genannten Extremkostenbericht vorzulegen. Dieser ist nun erstmals im März 2015 erschienen. Dr….

Weiterlesen →

Rückblick und Ausblick – wir ziehen Bilanz

Rückblick und Ausblick – wir ziehen Bilanz

Zum Jahresende ziehen wir Bilanz  und blicken zurück, was mit unserer Initiative erreicht werden konnte. Ein Jahr nach dem Start von „Ich bin keine Fallpauschale*“ hat Margret Schill im Sommer die Petition dem Bundesgesundheitsministerium übergeben. Davor und danach hat sich einiges getan. Nun bleibt es abzuwarten,…

Weiterlesen →

Unterschriften dem Bundesgesundheitsministerium übergeben

Unterschriften dem Bundesgesundheitsministerium übergeben

Mehr als 19 000 Unterzeichner der Petition „Ich bin keine Fallpauschale“ fordern von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, dass er sich für die finanzielle Sicherung der Behandlung schwerstkranker Kinder einsetzt. Margret Schill, Vertreterin der Initiative und selbst betroffene Mutter, übergab jetzt in Berlin die Unterschriften aus dem…

Weiterlesen →

Page 1 of 5 1 2 3 4 5