Jetzt Fan werden!

Mathilde Maier

1. Vorsitzende Förderkreis für intensivpflegebedürftige Kinder Ulm e.V. und
1. Vorsitzende Landesverband früh- und risikogeborene Kinder Baden-Württemberg

„Früh-und krankgeborene Kinder sind ein hohes Gut und dürfen nicht als Fall abgehandelt werden. Die Patientengruppe benötigt Hochleistungsmedizin die individuell angepasst werden muss. Deshalb fordere ich die Politik auf sich endlich dem Thema anzunehmen.“