Jetzt Fan werden!

aktionstag_bunt

Erzählen Sie Ihren Freunden von der Initiative

Als E-Mail, auf Facebook oder auf Twitter.

Weitersagen

Jetzt diese wichtige Message mit einem Klick als E-Mail, auf Facebook oder auf Twitter verbreiten. Vielen Dank!

An deutschen Kinderkliniken der Maximalversorgung herrscht akuter finanzieller Notstand: Dort sammeln sich teure Schwerst- und Spezialfälle – jedoch werden die entstehenden Kosten für die Behandlung der Kinder aufgrund der geltenden Fallpauschalen oft nur zu einem Teil erstattet und müssen deshalb von den Kliniken mit getragen werden.

Die Folgen: Die Behandlung und Pflege kranker Kinder verschlechtert sich, da die Kinderkliniken dazu gezwungen sind, die entstehenden Millionendefizite durch Stellenabbau bei Ärzten und Pflegepersonal auszugleichen.

Deshalb fordert die Initiative „Ich bin keine Fallpauschale*“ für die Schwerst- und Spezialfälle an den Kinderkliniken der Maximalversorgung umgehend eine faire und kostendeckende Vergütung, die sich am tatsächlichen Behandlungs- und Pflegeaufwand orientiert. Damit auch in Zukunft alle Kinder gut versorgt werden können.

Die Erfahrungsberichte und Fakten auf www.ichbinkeinefallpauschale.de haben mich sehr bewegt.